Zuletzt bin ich mit einem mir fremden Auto gefahren und fast wahnsinnig geworden. Alles war an der falschen Stelle und immer wenn ich schalten wollte, griff ich ins Leere. Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier. Am Schreibtisch können wir das positiv nutzen. Wie im Auto, ist es auch am Schreibtisch gut mit einem Griff das hervorzuholen, was man braucht, ohne lange zu suchen.

Nun erlebe ich häufig Menschen, die es sich unnötig schwer machen: Sie sortieren ihre Dokumente auf dem Computer anders als in ihren analogen Ordnern. An Ihrem Schreibtisch haben Sie die Möglichkeit die digitalen und analogen Unterlagen nach dem gleichen Muster zu ordnen. Das ist, als wenn Sie bei einem Zweitwagen festlegen könnten, dass alles vom Tankdeckel bis zum Scheibenwischer genau dort angebracht ist, wie es bei Ihrem anderen Auto der Fall ist. Können Sie sich vorstellen, wie viel leichter Sie alles finden?

Der einfache Tipp ist daher: Gleichen Sie Ihre Ordnerstruktur so an, dass sie digital und analog gleich ist. Auch Ihre E-Mails können Sie nach dem gleichen Muster sortieren. Und wenn Sie keine Idee haben, welche Ordnungsstruktur für Sie sinnvoll ist … spicken Sie doch mal in diesem Newsletter aus dem letzten Jahr: http://www.bueroserviceih.de/files/2012-fruehling-ablage.pdf

Viel Spaß beim Aufräumen und Finden!

old-86221_640

One thought on “Analoge und digitale Ordnung

  1. […] (Natürlich haben alle diese Ordner den gleichen Titel – http://bueroserviceih.wordpress.com/2013/09/16/analoge-und-digitale-ordnung/) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

62 − 59 =