Digitales Aufräumen

Über Möglichkeiten die Schreibtischplatte frei zu bekommen, habe ich ja bereits geschrieben (http://bueroserviceih.wordpress.com/2012/11/08/freier-schreibtisch/), aber der Schreibtisch aus Holz, Metall, Glas vor uns ist nur ein Teil des Problems. Neben diesem Schreibtisch gibt es ja noch den Desktop im Rechner und wie beim Tisch vor uns häufen sich dort mit der Zeit alle möglichen Dinge an. Hier mal schnell was auf dem Desktop gespeichert, dort eine sinnvolle Verknüpfung angelegt etc.streaming A Cure for Wellness film

Es kann durchaus sinnvoll sein, aktuelle Projekte als Verknüpfung auf den Desktop zu legen und auch als Zwischenablage zum Speichern ist das ein wunderbarer Ort, aber das Problem ist damit schon genannt: Zwischenablage. Daher ist es sinnvoll von Zeit zu Zeit auch den Desktop aufzuräumen, damit Sie die Sachen, die wichtig sind, schnell finden: Überprüfen Sie, welche Verknüpfungen Sie brauchen (und auch verwenden) und löschen Sie alle, die Sie nicht (mehr) brauchen. Wenn Sie dann noch alle Dokumente, Bilder etc., die Sie „mal eben schnell“ dort gespeichert haben, dort hinschieben wo sie hingehören, haben Sie einen übersichtlichen, angenehm aufgeräumten Desktop und Ihr Computer kann etwas schneller starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 − = 32