Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was dein Backoffice für dein Business bedeutet?

Neulich vorm Fernseher ist mir klargeworden, wie ich das sehe. Aber ich sollte von vorne erzählen.

Um zu entspannen, schaue ich ganz gerne HGTV (wie übrigens auch Michelle Obama). Dort werden Probleme gelöst und am Ende sind immer alle glücklich und zufrieden. Und so ganz nebenbei habe ich schon manche gute Idee im eigenen Heim umgesetzt. An dem Abend ging es, wie so oft, um den Umbau eines in die Jahre gekommen Hauses. Auf den ersten Blick sah es nach wenig Arbeit aus, aber dann stellte dieser gutaussehende Bauleiter fest, dass das Fundament fast hinüber war. Es musste eine Menge Geld investiert werden, von dem man am Ende nicht das geringste sah. Aber ohne diese Investition hätte man sich den ganzen Umbau sparen können.

Bauarbeiten am Fundament

Da kam mein Geistesblitz

Im Business ist es genauso – das Fundament muss stimmen.

Ein erfolgreiches Business ist wie ein Haus. Da gibt es ein Fundament, Wände und ein Dach.

Das Fundament ist ein gut organisiertes Backoffice. Darauf kann man alles aufbauen vom Ein-Frau-Business bis zum multinationalen Konzern. Die Wände sind Wissen, Fähigkeiten, Marketing, Verkaufsstrategie und was es noch alles braucht, um das Dach, das ist der Erfolg, zu tragen. Nur auf ein gutes Fundament kann man stabile Wände bauen, die das Dach auch tragen.

Mit einem gut organisierten Backoffice hast du eine stabile Basis. Darauf kannst du deine Wände bauen – dein Wissen, deine Fähigkeiten, dein Marketing etc. Und weil das alles auf einem stabilen Fundament steht, kann sich der Erfolg einstellen.

Ich weiß nicht genau, wo deine Herausforderungen im Backoffice liegen. Vielleicht fühlst du dich von den vielfältigen Ausgaben überfordert? Vielleicht weißt Du nicht genau, wie du die Probleme anpacken sollst? Vielleicht hast du zu wenig Zeit für alles? Oder hast du das Gefühl selbst und ständig zu arbeiten?

Schreib mir doch mal, was deine größte Herausforderung ist – entweder als Kommentar oder per E-Mail an info(at)BueroserviceIH.de

PS.: Michael Gaida hat die Bauarbeiter fotografiert. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 1 = 2