Geordnetes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!

Bitte entschuldigen Sie die längere Sendepause auf dem Blog, jetzt geht es weiter mit Tipps und Tricks rund ums Büromanagement. Wenn Sie diese lieber als Mail lesen wollen, können Sie sich hier für den Newsletter anmelden.

Und womit geht es los? Mit einem Thema, dass für viele meiner Kunden der gute Vorsatz fürs neue Jahr ist: Ordnung.

Ist das für Sie auch ein Thema?

Spukt auch in Ihrem Kopf der Satz „Ich müsste mal wieder aufräumen.“?

Wissen Sie was? Sie müssen gar nicht aufräumen. Aufräumen ist kein Selbstzweck und Ordnung kein Lebensinhalt. Ordnung kann helfen, wenn Sie

  • nicht mehr lange suchen wollen, um etwas zu finden
  • keinen Überblick über einen bestimmten Bereich haben
  • sich an Ihrem Arbeitsplatz nicht wohl fühlen

Trifft etwas davon auf Sie zu?

Dann freuen Sie sich aufs Aufräumen, denn es wird Ihnen helfen

  • Dinge schneller zu finden
  • Überblick zu bekommen/zu halten
  • sich an Ihrem Arbeitsplatz wohl zu fühlen

Damit meine ich: Quälen Sie sich nicht mit einem ständigen Aufräum-to-do, sondern setzen Sie sich ein positives Ziel, dass zu Ihnen passt und räumen Sie nur dort und in solcher Weise auf, wie Sie es brauchen. (Sie müssen damit nicht Ihre Mutter glücklich machen.)

Ein konkretes Beispiel für das Aufräumen Ihrer E-Mails gibt es im nächsten Blog-Artikel (in zwei Wochen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 2