Was sagt die DIN 5008 zu Auslassungspunkte

Ob beim wörtlichen Zitat oder dem Hinweis auf einen anderen Text, nicht immer will man den kompleten Text schreiben. Unwichtiges kann man auch weglassen und durch Auslassungspunkte ersetzen.

Im Satz steht vor und nach den drei Punkten ein Leerzeichen, am Satzende folgt kein Punkt. Alle anderen Satzzeichen werden – wie immer – ohne Leerzeichen davor geschrieben.

Beispiele:

In den Vorträgen der Reihe OfficeClub … soll das Netzwerken nicht zu kurz kommen.
Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf das Konto …
Nutzen Sie eine persönliche Beratung …, die individuell auf Ihren Arbeitsstil zugeschnitten ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + = 8