Ein alltägliches Problem: Ich spreche mit einem Kunden und mache mir eine Notiz – wohin damit?

Es gibt zu diesem Kunden einen Ordner im Regal, einen im Computer, bzw. 2, denn in Outlook habe ich für diesen Kunden auch einen eigenen Ordner.

(Natürlich haben alle diese Ordner den gleichen Titel – https://bueroserviceih.de/blog/analoge-und-digitale-ordnung/)

Entscheidend ist: Was ist es für eine Notiz?

Alles was zusammengehört, sollte an dem gleichen Ort zu finden sein. Wenn es sich auf das letzte Angebot bezieht, dann gehört die Notiz zum Angebot. Wenn es um die Rahmenbedingungen der Ausführungen geht, dann gehört Sie zu dem Dokument auf dem die Rahmenbedingungen aufgelistet sind.

Entscheidend ist nicht: handelt es sich um ein Stück Papier oder nicht und wie groß ist es? Ein kleiner Zettel kann auf ein DIN-A4-Blatt aufgeklebt wunderbar abgeheftet werden; eine kurze Notiz kann auch schnell nochmal getippt werden; ein größeres Blatt Papier kann auch eingescannt werden und alles was digital ist, kann auch ausgedruckt werden.

Wenn beisammen ist, was zusammen gehört, finden Sie schnell und sicher, was Sie brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 1 =