Heute mal was zum Thema „Scheinselbstständigkeit“

Die Sozialversicherung kontrollieren immer strenger, denn hier ist eine Menge Geld zu holen.

Zum einen muss der Auftraggeber Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen und zum anderen kann das Finanzamt die Umsatzsteuer, die als Vorsteuer geltend gemacht wurde, vom Auftragnehmer zurückfordern. Da können schnell hohe Beträge zusammenkommen

Bei der Deutschen Rentenversicherung kann man eine Statusfeststellung beantragen und die Auskunft ist in diesem Fall dann auch sicher.